1455366749

AGILITY Abschluss Saison 2015

Coole Premiere – und erfolgreicher Saisonabschluss.
 Für 4 AGI-Turnier-Teams der Flinken Pfoten – A1‘er und A3‘er gemeinsam am Start

Am 14.11.2015 waren wir 4 Flinke Pfoten Agi’ler bei herrlichem Novemberwetter unterwegs:

Sabrina Nohr mit Emma (offiz. Turnier-Premiere und mit „Mutti“ als Daumen-Drücker), Felix Nieuwenhuizen mit Shadow (und „Big Maggy“ als Coach !!), Christina mit Sky und Rainer Wienberg mit Kid (und Enya als Coach).

1455478510

Unseren Verein wollten wir gemeinsam auf dem Agility Reithallenturnier bei den Tierheim Hoppers Reutlingen – im OT Pfullingen – vertreten. Christina und Rainer mussten denn gleich früh morgens an den Start, da dieses Mal mit der höchsten Leistungsklasse A3 begonnen wurde. Als erste Flinke Pfote bewältigten Christina und Sky Ihren A-Lauf. Der Parcour hatte einige Verleitungen zubieten, was denn auch über die Hälfte der Teams dieser größten Starter-Gruppe zumVerhängnis wurde. Eine kleine kurze Unaufmerksamkeit von Christina führteleider dazu, dass Sky an einem Sprung vorbeilief und sie daher eine Verweigerung angezeigt erhielten. Echt schade, denn das kostete Zeit und der Lauf war sehrschön. Sky sprang aber noch auf Platz 14.

Als drittletzter Starter durfte ich dann mit Kid an den Start. Kid war schön konzentriert und wie meistens und in seiner typischen Art nahm er sofort volles Tempo auf. Die Verleitungen interessierten ihn heute überhaupt nicht (besonders der „Turbo-Steg“ mit sauberem Abgang war für mich das High-light). So konnten wir diesen Lauf und das A3 – trotz 2 Bögen – fast souverän gewinnen. Für mich heute ein fast perfekter Run. Bin richtig stolz auf meinem Kid und alle anderen FliPfo`s gratulierten und freuten sich mit.

1455366659

Als nächstes von uns durfte dann Felix mit Shadow in der Agility-Klasse A1 seinen A-Lauf bestreiten. Für beide war es der aller erste Start in einer Reithalle – voll cool. Wahrscheinlich hat Shadow deshalb – total motiviert – einen Frühstart hingelegt. Felix hat aber super reagiert und ihn sofort wieder unter Kontrolle gebracht. Leider war er da aber ganz flink schon an der ersten Slalomstange vorbei und sie erhielten dafür eine Verweigerung. Im späterenVerlauf des Parcours liefen die Beiden dann leider doch noch in eine Verleitung(-sfalle). Trotzdem bleibt zu erwähnen, dass Felix sehr sportlich mit dem agilen Shadow mitläuft und ihm an den wichtigen Stellen die richtige Hilfe gibt. (So lässt der erste Null-Fehlerlauf sicher nicht mehr lange auf sich warten). 2016 wird es zeigen.

Als letztes durfte dann – eeeendlich – Sabrina mit Ihre Emma bei den A1–Small Starter `ran. Für Beide war es überhaupt der erste Start auf einem offiziellen Turnier. „Beiden“ (ähhh – eigentlich Sabrina) konnte man die Anspannung und Aufgeregtheit anmerken. Sabrina hat das einzig richtige gemacht. Sie ging den Parcour sehr ruhig und noch etwas verhalten an. Stück für Stück wurde Ihr Lauf immer flüssiger, Emma war voll dabei und gut vorbereitet. Leider zog Sabrina Ihre Emma dann an einem Sprung vorbei und die Beiden absolvierten Ihren ersten Start mit einer klitze-kleinen!! Verweigerung. Umso erfreulicher war es dann, dass für die Beiden trotzdem eine Platzierung – Platz 2 – auf der Erg.Liste stand. Gruppen-„Juuuuhuuuuuhhh“, Begeisterung und Gratulation!

1455478689

Im Jumping 3 lief es dann für Christina und mich mit Kid nicht ganz so erfolgreich. Sky hatte 2 Verweigerungen und erreichte damit wieder Platz 14 und Kid mit (s)einer Verweigerung den 7. Platz. Im Spiel 1-2 Large kämpfte sich Felix mit Shadow mit eisernem Willen durch den anspruchsvollen Parcour. Mit 2 Verweigerungen und 1 Fehlerchen haben Sie es ins Ziel geschafft und es wurde Platz 15.

Sabrina und Emma hatten im Spiel Small einen sehr, sehr schönen und konzentrierten Lauf. Erst kurz vor Schluss hat Sabrina leider Ihren tollen Hund kurz etwas aus den Augen verloren und sie sprang ein falsches Hindernis – echt!! schade. Da ist Potential für mehr...2016 kann kommen.

Insgesamt war es – wieder – ein ereignisreicher Tag und ein gut organisiertes Turnier. Wir alle hatten viel, viel Freude mit unseren tollen Hunden und v.a. Ihren Leistungen für uns Zweibeiner – und danken auch unseren mitgereisten „Coaches“ und Unterstützern.

Auf bald beim AGI – spätestens in 2016.

vorheriger Post
106 / 152
nächster Post

Unsere Sponsoren

GranataPet Logo
Tales %26-Tails-Logo
Carnello Logo
lunderland logo-2
lunderland logo-2
lunderland logo-2

Schreiben Sie uns

Anschrift

Anfahrt Vereinsheim

Anfahrt via Google Maps
Flinke_Pfoten_eV_Facebook_Logo

© 2023 HV Gäufelden-Flinke Pfoten e.V.   Impressum/Datenschutz